Lisken, Elke

 



 

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vita


Geboren in Mengerskirchen im Westerwald
In der Baukeramik erlernte ich die keramischen Grundkenntnisse
Auf der Suche nach der Einheit zwischen Beruf, Familie und Lebensinhalt legte ich 1980 den Grundstein meiner Werkstatt in Mengerskirchen.
Aufnahme der Tätigkeit als Dozentin und freischaffenden Künstlerin
1994 Akademie für Kunst und Kultur in Weickershofen, Studienfach: Keramische Gestaltung
1999 - 2003 Aufenthalte in Mittel und Südamerika zum Studium von Keramiktechniken und Gestaltung der Inkas, Maja und Atzteken
2011 - 2015 Staatl. Fachschule für Keramikgestaltung und Keramiktechnik in Höhr-Grenzhausen

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die figurative keramische Skulptur, aus grob schamottiertem Westerwälder Ton gebaut

Die Oberflächen der frei modellierten Arbeiten werden u. a. mit Porzellanengoben und Oxyden bemalt
Im experimentellen Rakubrand entstehen die unterschiedlichsten Farbschattierungen auf den Oberflächen der Objekte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Montag, 02. Februar 2015